Hygienekozept Trommelschule

 

Corona- Hygieneregeln bei Präsenz - Unterricht

Trommelschule Uschi Freudigmann

 

Gültig für Gruppen und Einzelunterricht ab 1. Oktober 2020

Grundlage für das Konzept ist die Verordnung, die gültig ist und bekannt gegeben wird über das Staatsministerium bzw. das zuständige Landratsamt. https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/2020-616/

Mit aktuellen Anpassungen muss deswegen immer gerechnet werden. Diese werden entsprechend an die Teilnehmer / innen weitergeleitet.

 

Liste für das Gesundheitsamt

Es wird eine Liste mit Personendaten zu den Kursteilnehmern erstellt (Name, Adresse, Telefon, mail), die bei Anfrage an das Gesundheitsamtes ausgehändigt wird.

 

Mindestabstand 1,5  m - beim Singen 2,0 m.

Ausnahme: Kontaktpersonen aus einer Familie / Wohngemeinschaft

Wenn möglich, findet Unterricht draußen statt. 

Auch da gilt der Mindestanstand von 1, 5 m. Ausnahme: Kontaktpersonen aus einer Familie / Wohngemeinschaft.

Kursraum: Pro Teilnehmer / in werden 5 - 7 qm Raum bemessen. 

Halten Sie bitte im Kursraum sowie beim Betreten und Verlassen einen Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen ein. Wenn möglich, werden feste Plätze zugewiesen. Sofern die Situation einen größeren Abstand erfordert, weise ich, Uschi Freudigmann, darauf hin und bin dazu berechtigt – bitte befolgen Sie die Vorgaben.

Beim Singen: 2 m Abstand in Räumen. Bei schönem Wetter wird draußen gesungen.

 

Maskenpflicht

Beim Betreten und Verlassen des Hauses oder Seminarraumes trägt jede/r einen Mund-Nasenschutz. 

Bei der Nutzung der WCs, muss jeder einen Mund-Nasen-Schutz tragen. 

Auch im Kursraum ist eine Maske zu tragen bis jede/r an seinem / ihrem festen Platz ist. Es sei denn, Sie haben ein entsprechendes Attest, das Sie unaufgefordert vorzeigen.

 

Nies-Etikette


Husten und Niesen Sie in Ihre Armbeuge oder ein Taschentuch.

Kein Händeschütteln !

 

Lüften


Vor und nach dem Unterricht muss gelüftet werden. Wenn ein Unterricht 60 Minuten oder länger dauert, muss zwischendurch gelüftet werden. Bei Singgruppen muss alle 20 Minuten mindestens 10 Minuten gelüftet werden. Bei schönem Wetter wird, wenn möglich, im Freien gesungen

 

Hände gründlich waschen und desinfizieren

Für jeden Kursraum gibt es die Möglichkeit, Hände zu waschen. Bitte desinfizieren Sie die Hände vor und nach dem Unterricht. Wenn möglich, auch in den Pausen.

 

Gegenstände nicht tauschen oder weiterreichen

Bitte leihen Sie im Unterricht keine Instrumente oder Gegenstände an Nächste weiter.

 

Bitte mitbringen:

Mund - Nasenschutz

Eigenes Desinfektionsmittel

 

Kein Unterricht bei Krankheitssymptomen

Personen mit akuten Atemwegs-Symptomen jeglicher Schwere sowie Personen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu Personen mit einer Covid-19-Infektion hatten, können nicht am Unterricht teilnehmen. Auch falls Sie sonstige Krankheitssymptome aufweisen (z. B. Fieber, Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Husten, Atembeschwerden) verzichten Sie auf Ihre Teilnahme und bleiben Sie zuhause. Sollten Sie während oder nach dem Unterricht / Seminar Krankheitssymptome verspüren, die den Verdacht auf eine Covid-19-Infektion zulässt, melden Sie sich bei entsprechenden Stellen und geben Sie mir als Kursleiterin bei Verdacht oder Bestätigung unbedingt Bescheid.

 

Bitte unterschreiben Sie zum Beginn der Veranstaltung das Hygienekonzept

Bleiben Sie gesund !

 

Gezeichnet Uschi Freudigmann, Freising, 01.10.2020